Fussball

09.09.2018

Drei Eier von den Falken geklaut

 

Heute um 13:15 Uhr trafen sich die Habichte aus Leeden, um möglichst viele Eier aus dem Falken- Teret..Täret.. Hä? Ich kann das nicht schreiben. Eben googeln: Ter·ri·to·ri·um. SO! Von dort wollten wir die halt mit nach Leeden nehmen.

 

Im Sturm bei uns die größten Vögel mit Olli und dem Schneeengel, hinten wieder mit Onkas Walonka. Außerdem durfte Darv über rechts beginnen, #TW10 auf der 6 und DiMaria aus Innenverteidiger agieren.

Zum Spiel: In der Anfangsminuten hatte der BSV ein paar Startschwierigkeiten. Man dachte, sie knüpfen an den überragend schlechten Leistungen des Velpes Spiel an. Aber eben nur in den Anfangsminuten.  Rund 21 Minuten dauerte es, bis Ullreich sich über links durchtanke und in der Mitte den Schneeengel fand. 1:0! Nun hatten die Habichte den Kampf total im Griff. Fünf Minuten nach dem 1:0 schnappt sich der andere Vogel, Olli, die Kugel, tanzt 13290842 Leute aus und netzt mit Karacho das Ding in die Maschen. 2:0. Wat n Solo!

In der 33ten Minute, nach einem Standard, war dann ein Falke eher an der Pille und traf zum 2:1.

Den Rest des Spiel fasse ich in einem Satz mal kurz zusammen: Der BSV hatte noch 3-4 Hochkaräter und machten durch das nicht verwandeln die Kiste nochmal spannend.

Verdienter zittriger Arbeitssieg. 3 Eier mitgenommen, Schnabel abputzen, nächste Woche kommt dann Büren.

 

#nurderbsv #jederfürjeden

Fussball

02.09.2018

WhatsApp-Gruppe: Die Doofen

 

Komische Überschrift, ich weiß! Die Auflösung kommt später.

Gestern ging es bei uns am Habichtswald rund. Zu Gast waren die gedorrten Enten aus Dörenthe und wir hatten einiges vor. Mit einem Sieg wären wir erstmals Tabellenführer, aber wäre, wäre, Fahrradkette.

 

Mission Tabellenführung startete mit sechs neuen Leuten in der Startelf, einer davon war Darv mit dem Zauberfuß. Diesen Zauberfuß setzte er in der 21ten Minute mal eben kurz ein. Ein Freistoß aus 20348390953485 Metern von Darv wurde immer länger und länger und länger und länger. So lang, dass der Keeper aus Dörente ihn erst aus dem Tor wieder rausfischen konnte. Das war wohl das Highlight des Spiels und das Tor des Monats! Ansonsten war es kein schönes Spiel. Viel Langholz nach vorne, die Zuschauer trösteten sich mit Bier und Brat. Da wurde der im kleinen Schwarzen ganz schön neidisch!

 

Zur Halbzeit zog dann ein unzufriedenes Gewitter über den Habichtswald. Coach Mahnken, vorher seine Stimme noch mit Kaffee mit Zucker, aber ohne Milch geölt, weckte den BSV lautstark auf. Viel half es aber nicht..

In der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild. „Hoch und weit bringt Sicherheit“ war weiter die Devise, nur klappte das nicht so wirklich. In der 63ten Minute war die BSV-Abwehr erstmals unsortiert und das nutzen die SCler direkt aus. 1:1..

In der 76ten Minute dann der Blackout von Lusche. Wegen einer dummen Aktion durfte er vorzeitig duschen und der BSV war nur noch zu 10. Es war die zweite rote Karte binnen zwei Wochen. Aus Mitgefühl für Lusche erstellte der andere Rotsünder, der Andimateur, eine WhatsApp-Gruppe mit dem Namen „Die Doofen“. Hoffentlich bleiben sie die Einzigen in der Gruppe…

 

Überraschenderweise war nach der roten Karte der BSV dann endlich erwacht und drängte noch einmal nach vorne. Nur die notwendige Cleverness und ein gut aufgelegter Gästekeeper verhinderten dann doch das Siegtor und die Tabellenführung. Somit bleiben wir Tabellenzweiter und sind weiterhin ungeschlagen.

 

Bereits am Donnerstag kommt es dann zum Rückspiel gegen die Velper aus dem Süden. Richtig gehört! Auch in der Kreisliga B gibt es leider englische Wochen, wo die Hälfte der Spieler arbeiten muss. Naja, kann man machen nichts. 19 Uhr geht übrigens der Bums in Velpe los. DERBY!

 

#jederfürjeden #nurderbsv

Gesundheit

28.08.2018
Geschäftsstelle und Studio am 29.08.2018 nicht erreichbar
Aufgrund von Ausbauarbeiten im Netz der teutel kommt es zu Störungen im Telefon- und Breitbandnetz. Die Geschäftsstelle und das AKTIV & FIT Studio können daher am Mittwoch, den 29.08.18 zwischen 8.00 und 18.00 Uhr vorrübergehend nicht erreicht werden. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Tennis

01.08.2018

BSV Tenniscamp 2018

Auch in diesem Jahr wird es wieder ein Tennis Camp geben.

Das Camp findet für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 16 Jahren an 4 Tagen vom 20. bis 23. August (6. Ferienwoche) statt.
Unser Tenniscamp bietet besonders für junge und unerfahrene Spieler die Gelegenheit den Tennissport für sich zu entdecken. Dabei spielt es keine Rolle ob du in unserem Verein angemeldet bist oder nicht.
Unser erfahrenes Trainer- und Betreuerteam sorgt für ideale Bedingungen auf und neben dem Platz, sodass die Teilnehmer von der ersten Minute an mit Spaß Fortschritte erzielen und die Faszination am Tennissport von Anfang an erleben.
Die Gesamtkosten belaufen sich auf 85,00€, inkl. Frühstück und Getränke pro Teilnehmer.
Wir starten täglich um 9.00 Uhr auf der Tennisanlage des BSV Leeden Ledde.
Bei einem gemeinsamen Frühstück stärken wir uns für den Tag, an dem die Kinder bis 13.00 Uhr Tennisspiel, Spaß und Abenteuer erleben werden.


Wir möchten unsere Highlights aus dem letzten Jahr wiederholen!

  • Zelten im Tennis-Camp 2018 (Mittwoch 22.08. auf Donnerstag 23.08.18)
  • Schwimmen im Regenbogen-Camp
  • kleines Tennis-Turnier mit Kindern und Eltern am Mittwochabend mit gemeinsamem Grillen
  • Donnerstag 23.08. ist ab 12:00 Uhr Preisverleihung mit anschließendem Zeltabbau

  • Ihr könnt euch also wieder auf eine Menge Spaß während des gesamten Camps freuen!

    Bei Fragen bitte an tennisschule@manfred-kortz-tennis.de wenden.

    Die Anmeldungen hängen am Clubhaus aus.

    Anmeldeschluss ist der 10. August 2018

    Wir freuen uns auf eine super Woche mit Euch!
    Manfred und Birgit Kortz sowie Marilena Reinsch und Pascal Möllerherm

    Gesundheit

    13.07.2018

    Öffnungszeiten der Geschäftsstelle in den Sommerferien

    Die Geschäftsstelle des BSV ist vom 14.07.-05.08.18 wegen Urlaub geschlossen, der AKTIV & FIT Studiobetrieb ist hiervon nicht betroffen!

    Bogensport

    10.07.2018

    Leon Zemella vom BSV Leeden/Ledde gelingt Hattrick bei den Bogensport-Landesmeisterschaften

    Die Bogenschützen des BSV Leeden/Ledde
    v.l. Josef Neyer (Trainer), Leon Zemella und Ina Hitzmann
    Foto: BSV Leeden/Ledde

    Viel Sonne und starke Windböen machten es den besten Schützen aus Nordrhein-Westfalen nicht leicht, ihr Können auf der Landesmeisterschaft in Bochum unter Beweis zu stellen.

    Am ersten Sonntag im Juli wurde in den Schüler- und Jugend-Recurveklassen sowie in den Damen- und Herren-Blankbogenklassen um jeden Ring gekämpft. Auch der BSV Leeden/Ledde ging wieder mit zwei Schützen an den Start.

    Ina Hitzmann erreichte mit Rang fünf einen Platz im Mittelfeld der Damen-Blankbogenklasse. Leon Zemella setzte sich gegen elf Konkurrenten in der Klasse Schüler B durch und wurde mit einem Resultat von 617 Ringen bei einem Vorsprung von 34 Ringen erneut Landesmeister im Freien. Diesen Titel errang er zum dritten Mal in Folge. Gerade zwei Wochen zuvor wurde sein Vertrag mit dem Bezirkskader Münsterland für ein weiteres Jahr verlängert. Trainer Josef Neyer betreute seine Schützlinge und ist mit den Ergebnissen überaus zufrieden.

    Der BSV Leeden/Ledde freut sich immer über Interessierte, die selbst einmal den Bogen in die Hand nehmen möchten und bietet ein kostenloses Probetraining zu den regulären Trainingszeiten an. Trainiert wird im Sommer dienstags und donnerstags von 18 bis 20 Uhr auf der Bogensportanlage in Ledde. Das notwendige Equipment ist vorhanden.

    Tennis

    15.06.2018

    Vereinsmeisterschaften im BSV!

     

    Liebe Tennisspieler/innen,

    am Samstag, den 07.07.2018
    und Sonntag, den 08.07.2018,

    finden auf unseren Plätzen die spannenden Spiele um die VEREINSMEISTERSCHAFT statt!

    Ihr seid alle herzlich eingeladen, hier sind eure ca. Startzeiten:

     

             07.07.2018

             Kleinfeld                          Samstag 14.00 Uhr

             Midcourt                          Samstag 14.30 Uhr  


             08.07.2018

             Jun / Mäd U12                  Sonntag 10.00 Uhr

             Jun / Mäd U14                  Sonntag ca. 11.30 Uhr

            Jun / Mäd U 16                  Sonntag ca. 13.00 Uhr

            Damen / Herren                 Sonntag ca. 15.00 Uhr

    Anmeldeliste hängt am Eingang der Vereinshütte tragt Euch bitte ein!!!

    Tennis

    15.06.2018

     „Unser Dorf spielt Tennis 2018“ wieder ein voller Erfolg!

    Fun-tastischer Tennisspaß für Interessenten und Vereinsmitglieder

    Auch in diesem Jahr veranstaltete die Tennisabteilung des BSV Leeden/Ledde wieder einen Tag der offenen Tür unter dem Motto „Unser Dorf spielt Tennis“ auf der schönen Tennisanlage im Habichtswald.

    Der BSV Leeden/Ledde  hat den Gästen das Tennisspiel in seiner Faszination ein wenig näher gebracht. Alle Besucher waren herzlich eingeladen, selbst Tennis zu schnuppern, Tennisschläger und Bälle stellte die Tennis-Abteilung den Gästen zur Verfügung. Wer sich über Trainings- und Vereinsangebote informieren wollte, war an diesem Tag auf der BSV-Anlage bestens aufgehoben.

    Das bunte Tennisprogramm begann mit Demonstrationen aus dem Kinder und Jugendtraining. Für die Kleinen ab 4 Jahre wurde ein extra Tennisplatz vorbereitet, auf dem sie unter Anleitung das Tennisspielen ausprobieren konnten.

    Anschließend ging es mit der BSV-Kinder Olympiade weiter. Hier konnten schon die ersten Tennistalente gesichtet werden. Die Kinder mussten verschiedene Stationen rund um den Ball bewältigen und konnten sich später Preise für ihre tollen Leistungen abholen.

    Nach den leckeren Stärkungen vom Kuchenbuffet und Grill zu absolut familienfreundlichen Preisen ging es wieder auf die Courts. Teams aus Eltern und Kindern lieferten sich spannende Matches bis in den späten Nachmittag beim Jedermann Turnier.

    Dank dem Organisationsteam Silvia Greitens und Jens Heimann, den vielen Helfern und natürlich dem motivierten Trainerteam sowie den Vereinsmitglieder und Gästen war es ein gelungener, sportlicher und lustiger Tag auf dem Tennisplatz, eine tolle Werbung für den Tennissport.

    Die Tennisabteilung darf sich über neue Mitglieder freuen und startet erfolgreich in die Saison 2018. Attraktive Schnupper-Angebote für die Neueinsteiger beginnen für Erwachsene am Freitag den 15.06. um 19:45 Uhr und am Sonntag den 17.06. um 9:00 Uhr und für Kinder am 16.06. um 8:15 und 13:30 Uhr.

    Infos und Anmeldung bei Jugendwart Manfred Kortz (Tel. 0173 446 2211) oder (E-Mail Tennis@bsv-leeden-ledde.de)


    Tennis

    12.06.2018

    GROSSE TENNISSCHNUPPERAKTION des BSV im JUNI!!

    Der BSV Leeden/Ledde bietet im Monat Juni auf der Tennis-Anlage am Habichtswald 4

    an folgenden Tagen Tennis-Schnuppertraining für Kinder und Erwachsene an. Bereits von Anfang an bekommst ihr einen Vorgeschmack und ein Gefühl für das, was an

    Tennis so fasziniert.

    ….. mit dem geeigneten Ball ….. mit dem richtigen Platz ….. mit dem passenden Schläger ….. mit einem tollen Trainer

    Tennis-Schnuppertermine für Grundschüler - kostenlos

    am  11./18./25.06. jeweils montags von 14:15-15:00 Uhr

    am  16./23./30.06. jeweils samstags von 08:15 – 09:00 Uhr

                                                       und von 13:15 – 14:00 Uhr

    Tennis-Schnuppertermine für Kindergarten-Kids - kostenlos

    am 15./22./29.06. jeweils freitags von 16:30 – 17:00 Uhr

    Einsteigerkurs für Erwachsene:  Kursgebühr 25,- € /3 Std.

    Kurs 1 :  am 15./22./29.06. jeweils freitags von 19:45 bis 20:45 Uhr

    Kurs 2 :  am 16./23./30.06. jeweils sonntags von 09:00 – 10:00 Uhr

    Bälle und Schläger stellen wir euch für die Kurse und Schnupperstunden kostenlos zur Verfügung.

    Für Anmeldungen und Rückfragen: 

    Vereinstrainer und Jugendwart  Manfred Kortz : 

    mobil: 0173 446 2211 oder 05481 – 7510   /    E-Mail:  tennisschule@manfred-kortz-tennis.de

    Gesundheit

    07.06.2018

    "Treffpunkt Leeden" -Gesundheit, Garten und Genuss- ein voller Erfolg .

    Für den BSV  war die Teilnahme am "Treffpunkt Leeden" am vergangen Sonntag ein voller Erfolg.

    Viele interessierte Menschen ließen sich in der Remise die technischen und trainingswissenschaftlichen Neuheiten im Bereich "Gesundheit"aus dem AKTIV & FIT Studio des BSV vorführen.  Silvia Hinnah, Vorstandsmitglied Rehasport und Bernd Gienau, Diplomsportlehrer und Geschäftsführer des BSV erklärten und führten diese vor.

    Probleme mit der Körperhaltung wurden durch eine Haltungs- und Ganganalyse auf dem Laufband schnell aufgedeckt und die Teilnehmer bekamen Tipps zu Verbesserung ihrer körperlichen Verfassung. 

    Blutdruckmessungen und eine Körpersubstanzanalyse rundeten das Angebot sinnvoll ab. Alle angewandten Techniken und Methoden gehören zum Standartprogramm im AKTIV & FIT und werden regelmäßig von unseren Sportlern genutzt. 

    Die aus der Weltraumforschung entwickelte Vibrationstechnologie war ein weiteres neues, technisches Highlight aus dem AKTIV & FIT Bestand, welches großen Zulauf hatte. Relativ einfach in der Handhabung ergeben sich erstaunliche Trainingseffekte in den kleinen und tiefen Muskelgruppen.

    Der BSV dankt der IG Leeden für dieses hervorragend oranisierte Event und auch der Wetterfee, die das richtige Klima bereitstellte.

    Wir freuen uns, dass wir bereits die ersten neuen Sportler bei uns begrüßen konnten, die durch den "Treffpunkt Leeden" auf uns aufmerksam wurden und hoffen, dass alle die neugierig geworden sind einmal bei uns vorbeischauen.

    Das AKTIV & FIT Team um Bernd freut sich darauf.

    Foto BSV Leeden/Ledde